+++ Neue Vorstandsnachrichten: Stipendium für Schüler/innen und Studierende! +++

+++ Die Termine für 2019 finden Sie hier +++

Kirchenburg Tartlau - UNESCO-Welterbestätte seit 1999

.

Kirchenburg

Kirchenburgen in Siebenbürgen und in Tartlau

Kirche 2017

Kirche 2017

K_Kirche_2017_Löx

Kirche 2017

Kirche 2017

K_Kirche_2017_Schmidt.001

Kirche 2017

Kirche 2017

K_Kirche_2017_Diethild u. Getz

Burg 2017

Burg 2017

K_Burg_2017_B002

Burg 2017

Burg 2017

K_Burg_2017_B003

Burg 2017

Burg 2017

K_Burg_2017_B001

Begegnungsfest in Tartlau im Sommer 2015

Das Begegnungsfest ist für heimatverbundene Tartlauer von großer Bedeutung. Im Sommer dieses Jahres haben sich wieder zahlreiche Tartlauer auf den Weg gemacht, um sich einige Tage an ihrem Geburtsort oder dem ihrer Eltern aufzuhalten und diese einmalige Atmosphäre in sich aufzunehmen.

Zeittafel zur Kirchenburg Tartlau

1519

Hilfeansuchen zur Wiederherstellung der Ruine der Burg "von Tartlau".

1531

Besetzung der Burg durch Stephan Mailath.

1544

Zeittafel zur Geschichte der Tartlauer Kirche

Um 1218

Der deutsche Ritterorden beginnt aus Bruchsteinen mit dem Grundriss eines gleicharmigen griechischen Kreuzes eine "Heilig-Kreuz"-Kirche zu bauen, die jedoch von den Rittern nicht fertiggestellt werden kann, da diese 1225 aus dem Burzenland vertrieben wurden. Die Kirchenmauern erreichen nur eine Höhe von etwa 3m. Die Kirche wird im Zentrum des Ortes auf einem 200-250m breiten Platz errichtet.

Inhalt abgleichen