Hier der Link zum Kulturkalender 2017 aus Siebenbürgen

Wer hat Lust Bäm Brännchen mitzusingen?

Infos zu unseren Veranstaltungen siehe Vorstandsnachrichten 2017

+++ Hier die Bilder vom Heimattag 2017 in Dinkelsbühl Heimattag+++

Kirchenburg Tartlau - UNESCO-Welterbestätte seit 1999

.

Vorstandsnachrichten 2017

Um Sie über Beschlüsse und Nachrichten aus den Vorstandssitzungen der 9. Tartlauer Nachbarschaft auf dem Laufenden zu halten, werden diese hier zeitnah veröffentlicht. Die neuesten Nachrichten sind jeweils oben auf der Seite zu finden.

Tartlau beim Heimattag

Heimattag 2016. Foto: Volkmar Kirres, 2016.

Die Pfingstfeiertage verbringen die Siebenbürger Sachsen alljährlich in ihrer mittelfränkischen Partnerstadt Dinkelsbühl. Ob Sportveranstaltung oder Gottesdienst, Party oder Kultur am Heimattag ist für jeden etwas dabei.

Wir hoffen auch in diesem Jahr auf eine rege Teilnahme und laden alle Tartlauer herzlichst dazu ein, sich unserer Trachtengruppe anzuschließen. Wir treffen uns am Pfingstsonntag (04.06.) zwischen 9:30-10:30 "Auf der Bleiche" bei der Aufstellung des Trachtenumzugs. Unsere Nachbarschaft hat im Umzug die Nr. 43 (von insgesamt 94 Trachtengruppen). Der Umzug startet um 10:30 Uhr. Bitte rechtzeitig erscheinen, damit noch Zeit für ein Gruppenfoto bleibt.

Das Festabzeichen, dessen Erlös das breite Veranstaltungsangebot des Heimattages erst ermöglicht, kostet heuer 10 Euro; Mitglieder unseres Verbandes erhalten bei Vorlage des Mitgliedsausweises vom Abzeichenverkäufer einen Gutschein/Bon in Höhe von 2 Euro.

Das sind die Programmhöhepunkte des 67. Heimattages:
- 500 Jahre sind vergangen, seit Martin Luther seine 95 Thesen an die Türe der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Dieses Ereignis ist historisch nicht verbürgt, veränderte aber doch die Welt – und ist Anlass für ein großes Jubiläum, das auch von den Siebenbürger Sachsen gebührend gefeiert wird. Die Evangelische Kirche A.B. in Rumänien wird als Mitveranstalter dieses Heimattages dabei eine tragende Rolle spielen. Dem Reformationsgedanken ist auch das Motto des Heimattages verpflichtet: „Verändern – Erneuern – Wiederfinden“
- Zur Erinnerung an unsere Lieben, deren Gräber über viele Länder verstreut sind, fand vor 50 Jahren die einweihung der Gedenkstätte in Dinkelsbühl statt.
- Nicht zuletzt jährt sich 2017 zum 60. Mal die Übernahme der Patenschaft über den Verband (damals Landsmannschaft)der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. durch das Land Nordrhein-Westfalen.
- Einige Höhepunkte des Heimattages 2017 sind die Verleihung des Siebenbürgisch-Sächsischen Kulturpreises an den Naturwissenschaftler Dr. Heinz Heltmann und an den Schriftsteller Gerhard Roth, der Fackelzug und die anschließende Gedenkstunde sowie der eindrucksvolle Trachtenumzug!

Weitere Veranstaltungen rund um den Heimattag entnehmen Sie bitte der "Siebenbürger Zeitung" oder von siebenbuerger.de:

Offizielles Programm

Parken

Nachdem sonntags (13 - 18 Uhr) und bei Sonderveranstaltungen wie dem Heimattag die Einfahrt in die historische Altstadt gesperrt ist, sollte auf den altstadtnahen Parkplätzen, überigens gebühren frei, geparkt werden. Folgende PKW-Parkplätze gibt es: P1 (Schwedenwiese), P2 (Stadtmühle), P3 (Alte Promenade), P4 (Bleiche). Für Teilnehmer am Trachtenumzug, der gewöhnlich von der Bleiche startet, empfiehlt sich besonders der Parkplatz Larrieder Straße 6 (große Wiese, auf der gebührenfrei geparkt werden kann). Von hier ist man in wenigen Minuten am Rothenburger Tor oder auf dem Bleichweg (Startpunkt Trachtenumzug).

Trefflokal

Das Trefflokal der Tartlauer ist "Blauer Hecht", Schweinemarkt 1 (Ecke Bauhofstraße und Elsässer Gasse).

Adressen in Dinkelsbühl (Veranstaltungen, Ausstellungen und Verkauf)

Schranne: Weinmarkt 7

Evangelisches Gemeindehaus St. Paul: Nördlinger Straße 2

Spitalhof (mit Siebenbürger Markt): Dr.-Martin-Luther-Straße 6

Katholisches Pfarrheim: Kirchhöflein 1 beim Münster St. Georg

Zeltplatz: am Bahndamm an der Luitpoldstraße

Festzelt und Siebenbürgisches Dorf: auf dem "Schießwasen" (Von-Raumer-Straße)

Öffentliche Toiletten

Es gibt folgende öffentliche Toiletten:
- Gemeindehaus St. Paul, Nördlinger Str. 2, 1. Stock
- Konzertsaal, Vorraum und WC-Container am "Siebenbürger Markt", Dr.-Martin-Luther-Straße 6
- Schranne, Keller, Weinmarkt 7 (Ende der Dr.-Martin-Luther-Straße)

Stadtplan

Hier noch die Skizze eines Stadtplans mit den wichtigsten Veranstaltungsorten (markiert mit rotem Punkt):

Heimattreffen in Tartlau

Am Samstag, den 29. Juli, findet das traditionelle "Heimattreffen" in Tartlau statt. Weitere Details zum Heimattreffen in Tartlau siehe PDF-Anhang:

Taifeltschen Nr.8 (503 KB)

Es ist ein gute Gelegenheit die alte Heimat mal wieder zu besuchen und Erinnerungen aufzufrischen. Im renovierten Gästehaus finden Sie hervorragende Bedingungen für die Übernachtung vor. Die Zimmer können über das Sekretariat der Evangelischen Kirche reserviert werden, Telefon: +40 268 362052, E-Mail: evkirche.tartlau [ät] yahoo.de.

Sachsentreffen in Hermannstadt

Es ist ein schönes Gefühl zu sehen, dass eine Veranstaltung, über die man jahrelang nachgedacht und gesprochen hat, Gestalt annimmt.

Es hat die Organisatoren, das Siebenbürgenforum und den HOG-Verband, sowie die Mitveranstalter, die Evangelische Kirche A.B. in Rumänien und den Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland mit ihrer Nachwuchsorganisation, der SJD, viel Arbeitszeit gekostet und einige Herausforderungen mit sich gebracht.

Umso zufriedener sind sie, nun das endgültige Programm vorstellen zu können. Alle sind sich einig: Das Sachsentreffen 2017 in Hermannstadt wird unvergesslich werden!

-Freitag, den 4. August 2017

Den Auftakt des Sachsentreffens bildet um 10.00 Uhr die zweite Internationale Volkstanzveranstaltung (ITV) auf dem Großen Ring. Jugendliche und Junggebliebene, die Spaß am Tanzen haben, werden das Publikum mit ihrem Können begeistern.

-Samstag, den 5. August

Der Trachtenumzug durch Hermannstadt beginnt 10.30 Uhr auf dem Huetplatz und endet mit einem Aufmarsch auf dem Großen Ring. Ebendort können sich die Gäste ab 12.30 Uhr an Volkstänzen und Blasmusik erfreuen. Hermannstadt wird uns mit einem Auftritt der Junii Sibiului begrüßen.

-Sonntag, den 6. August

Der Sonntag beginnt mit zwei Gottesdiensten. Eltern mit ihren Kindern sind zu einem Kinder- und Familiengottesdienst in der Johanneskirche eingeladen. Zeitgleich wird in der Stadtpfarrkirche ein feierlicher Gottesdienst mit Abendmahl unter Mitwirkung der Siebenbürgischen Kantorei gehalten.

Weitere Details zum Sachsentreffen in Hermannstadt siehe PDF-Anhang:

Sachsentreffen in Hermannstadt (144 KB)

Autor: Der Vorstand der 9. Tartlauer Nachbarschaft

Erstellt: 26. Mai 2017 - 8:22. Geändert: 2. Juni 2017 - 16:40.